Für Kinder mit und ohne Behinderung

Die Beteiligung der Selbsthilfegruppe am 28. Selbsthilfetag in Hannover war ein grosser Erfolg! Dank guter Vorbereitung und Beteiligung einiger Mitglieder klappte der Aufbau hervorragend und reibungslos. Auch das Wetter spielte mit, sodass der Rollstuhlhindernisparcour bei Groß und Klein viel Anklang fand. Dieser wurde von der Firma Otto Bock HealthCare aus Duderstadt zur Verfügung gestellt. Auch der Oberbürgermeister der Stadt Hannover ließ es sich nicht nehmen, den Parcour im Rollstuhl zu absolvieren. Für alle Teilnehmer gab es als Belohnung Preise, die uns von Sponsoren gestiftet worden waren.

Als 1. Preisselbsthilfetag-preisverleihung durch ob gab es einen von der Firma Rewe Wettbergen, Herrn Klautke, gestifteten großen Präsentkorb für die schnellste Familie, die in Bestzeit den Parcour durchfahren hat.

Die Preisübergabe nahm der OB Stefan Schostok vor.

zurück